IQNA

Hebräische Übersetzung von 20 Teilen des Heiligen Korans in Ägypten fertiggestellt

TEHERAN (IQNA) – Die Arbeit, den Heiligen Koran in die hebräische Sprache zu übersetzen, wird in Ägypten fortgesetzt, wobei 20 Dschos (Teile) schon fertig sind.
Aisha Bewley kennenlernen- eine konvertierte Muslimin, die den Koran ins Englische übersetzt hat
TEHERAN (IQNA) – Die britische Autorin und Übersetzerin Aisha Bewley war zum Islam konvertiert und hat dazu beigetragen, das islamische Gedankengut in englischer Sprache zu verbreiten.
2022 Nov 25 , 23:28
Koran, der Imam Ali (A.S.) zugeschrieben wird, unter Ausstellungsstücken bei Veranstaltung in Lahore
TEHERAN (IQNA) – Das iranische Kulturhaus in Lahore, Pakistan, stellte einige Stücke auf dem kürzlich statttgefundenen Festival für islamische Kunst aus, worunter sich auch eine Abschrift des Heiligen Korans, die Imam Ali (A.S.) zugeschrieben wird, befindet.
2022 Nov 24 , 22:56
Hinduistisches Mädchen Gewinner des Preises für die beste Koran-Rezitation + Video
Teheran (IQNA)- Ein 10-jähriges hinduistisches Mädchen gewann den Preis für die beste Koranrezitation bei einem lokalen Festival in Indien.
2022 Nov 24 , 18:36
Koranische Interpretation eines Darlehens an Gott, um den Bedürftigen zu helfen
Teheran (IQNA)- Die Frage Gott Geld zu leihen, wird im Koran sieben Mal erwähnt, was auf eine soziale Ordnung hinweist, Bedürftige zu unterstützen. Diese Interpretation hat interessante versteckte Bedeutungen.
2022 Nov 23 , 10:29
Hebräische Übersetzung von 20 Teilen des Heiligen Korans in Ägypten fertiggestellt
TEHERAN (IQNA) – Die Arbeit, den Heiligen Koran in die hebräische Sprache zu übersetzen, wird in Ägypten fortgesetzt, wobei 20 Dschos (Teile) schon fertig sind.
2022 Nov 23 , 09:07
Teheran (IQNA)- Der edle Tafsir "At-Tibyan Fi Tafsir al-Quran" von Sheikh Tusi ist der erste von einem schiitischen Gelehreten geschriebener Tafsir des Heiligen Korans und weil er sich mit der Interpretation aller Suren und Verse des Korans befasst, hat er einen besonderen Platz für sich.
2022 Nov 21 , 23:57
Ismael: Der Sohn Abrahams und Urvater der Araber
Teheran (IQNA)- Ismael war das erste Kind des Propheten Abraham, der nach seiner Geburt auf Gottes Befehl mit seiner Mutter Hagar in das Land Mekka ging. Diese Migration war der Beginn der Geschichte, die den Islam versprach.
2022 Nov 21 , 23:18
Koranische Lösungen zur Verhinderung von Suizid
Wissenswertes über den Koran / 4
Teheran (IQNA)- Statistische Daten der „Weltgesundheitsorganisation“ (WHO) zeigen, dass jedes Jahr etwa 800.000 Menschen auf der Welt durch Suizid sterben und 16 Millionen Menschen jedes Jahr „Selbstmordgedanken“ haben, aber diese Statistik ist in muslimischen Gesellschaften sehr unterschiedlich.
2022 Nov 21 , 12:22
Muhammad Abdul Aziz Hassan: Rezitation mit Symbolik
Teheran (IQNA)- Muhammad Abdul Aziz Hassan war ein blinder Koranrezitator in Ägypten und als „Besitzer des Rezitationsstopps, des Rezitationsstarts und der Tempowahl“ bekannt. Hesans Beherrschung von Klangtechniken, Ton und Konzepten von Versen machte ihn nicht nur als Rezitator bekannt, sondern auch als jemanden, der dem Publikum den Koran offenbart.
2022 Nov 21 , 12:00
Betonung der Unbestechlichkeit des Korans in der Sure „Fussilat“
Teheran (IQNA)- Eine der Überzeugungen der Muslime ist die Unbestechlichkeit des Korans im Laufe der Geschichte. Auf dieser Grundlage ist heute der Heilige Koran genau derselbe, der dem Propheten des Islam (SAS) offenbart wurde und es wurde ihm weder ein einziges Wort hinzugefügt noch entfernt. Dies wird auch als eines der Wunder des Korans angesehen.
2022 Nov 20 , 10:12